TRINKOO AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Nutzung der Website Trinkoo.de und mit dieser abgeschlossenen Verträge.

Wir behalten uns vor, Bestellwünsche nicht anzunehmen.

Sie bestellen in unserem Shop, in dem Sie

1. Artikel in den Warenkorb legen,
2. in das Kassenmodul (zur Kasse) gehen,
3. Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben,
4. Ihre e-mail-Adresse angeben, damit Ihnen die Bestellbestätigung übersandt werden kann.
Klicken Sie dann am Ende dieser Seite auf „nächster Schritt“ für den nächsten Schritt des Bestellvorganges.

5. Hier erhalten Sie die Möglichkeit den Warenkorb noch einmal gegen zu prüfen und uns weitere Hinweise oder Wünsche mitzuteilen.
     Klicken Sie dann am Ende dieser Seite auf „nächster Schritt“, für den nächsten Schritt des Bestellvorganges, nämlich auf

6. nächster Schritt oder weiter, um auf dieser Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben zu bestätigen.
7. In diesem Bestellschritt führen wir noch einmal alle Bestelldaten zur Kontrolle auf. Wenn die Angaben richtig sind, können Sie die Bestellung mit dem Button „Bestellen“ absenden.

§ 2 Lieferbedingungen, Vertragsschluss

Innerhalb Deutschlands wird für jede Lieferung eine Versandkostenpauschale von 2,50 € berechnet.Unsere Angebote stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei der Firma Trinkoo.de zu bestellen.Durch die Bestellung der gewünschten Waren, durch Ausfüllen und Absenden des Online-Formulars im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Das Angebot ist spätestens verbindlich, wenn es die jeweilige Schnittstelle zur Firma Trinkoo.de passiert hat.Mit Absendung der Bestellung an die Firma Trinkoo.de versichert der Kunde, unbeschränkt geschäftsfähig zu sein.

Die Firma Trinkoo.de ist nicht verpflichtet, das Angebot des Kunden anzunehmen.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung des Kunden stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar.

Die Firma Trinkoo.de ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von 7 Kalendertagen durch Auslieferung der bestellten Ware anzunehmen.

Der Vertrag wird durch die Zusendung der Ware rechtskräftig geschlossen.

Wir informieren Sie jedoch vorab durch Bestätigungsmail über die vertraglichen Einzelheiten.

Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorganges nicht mehr abgerufen werden. Bitte bewahren Sie daher alle Dokumente und Nachrichten, die Sie von uns erhalten sorgfältig auf.

Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung absenden.

Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

Beanstandungen finden nur Berücksichtigung, wenn sie binnen 14 Tagen nach Warenempfang schriftlich erhoben werden.

Transportschäden- und Bruch müssen zwecks Regulierung bei Annahme der Ware quittiert werden.

Unseren Kundenservice erreichen Sie unter:

info@trinkoo.de

§ 3 Jugendschutz

Wir verkaufen alkoholische Getränke und Tabakwaren nicht an Personen unter 18 Jahren.Mit Anerkennung dieser AGB versichern Sie uns, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

§ 4 Zahlungen und Preise

Die Preise verstehen sich in Euro (€) inklusive der zur Zeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.Soweit Getränke, auf denen Pfand erhoben wird, verkauft werden, ist dieser Pfandbetrag gesondert zu zahlen.Zahlungen sind grundsätzlich über die in unserem Online-Shop verfügbaren Zahlungsarten zu leisten. Zahlungen sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie unmittelbar an uns oder auf das von uns genannte Bankkonto erfolgen.

Unbezahlte Ware bleibt unser Eigentum nach § 455 BGB.

Leergut kann nicht zurückgenommen werden.

Die Preise richten sich nach unserer jeweiligen gültigen Preisliste. Alle vorherigen Preislisten werden mit Erscheinen einer neuen Preisliste ungültig.

§ 5 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Name, Anschrift, Telefonnummer, Telefaxnummer, e-mail-Adresse der Firma) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. durch mit der Post versandtem Brief, Telefax oder e-mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster – Widerrufsformular – verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Frist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung, als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, in dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Rücknahme von Lebensmitteln ist ausgeschlossen, soweit das Verfallsdatum dieser Lebensmittel bereits abgelaufen ist.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

Muster Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

(Name, Anschrift und Telefaxnummer und e-mail-Adresse der Firma

einzufügen)

Hiermit widerrufe/n ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher/s
– Anschrift des/der Verbraucher/s
– Unterschrift des/der Verbraucher/s – nur bei Mitteilung auf Papier –
– Datum (*)

(*) unzutreffendes Streichen

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei

(a) Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,

(b) Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern Sie die gelieferten Datenträger entsiegelt haben.

§ 6 Datenschutz

Wir speichern persönliche Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze ausschließlich zur individuellen Kundenbetreuung und geben lediglich die erforderlichen Daten an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen weiter.

Eine Löschung Ihrer Daten ist auf Wunsch selbstverständlich jederzeit möglich, falls ggf. rechtliche Anforderungen dem nicht entgegen stehen.Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten ausführlich unterrichtet worden. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch (Firmenname), sofern für die Ausführung von Bestellungen und dem e-mail-Benachrichtigungsdienst erforderlich, ausdrücklich zu.

Im Übrigen beachten Sie bitte unsere Ausführungen unter dem Menüpunkt Datenschutz.

§ 7 Gewährleistungsrecht

Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung, das heißt Empfangnahme der Sache durch den Käufer.

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der vorliegenden oder des mit dem Vertragspartner geschlossenen Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht.

§ 9 Gerichtsstand und Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Trinkoo.de.

Gerichtsstand ist für Kaufleute und Behörden Berlin.

Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

Trinkoo.de

Berlin, Dezember 2017

Trinkoo AGB in PDF Format